Leistungen

Wir planen fĂŒr Sie das auf Ihre WĂŒnsche und BedĂŒrfnisse angepasste KfW Effizienzhaus mit allen Fördermitteln.

Bei der Planung ist es uns wichtig ein wirtschaftliches Energiekonzept fĂŒr Sie zu erstellen. Wir greifen dabei auf 12 Jahre Berufserfahrung und ĂŒber 3.000 abgewickelten Projekten zurĂŒck. Wir optimieren Ihr Bauvorhaben hinsichtlich der zahlreich zur VerfĂŒgung stehenden Fördermittel.

Ein Effizienzhaus zeichnet sich dadurch aus, dass es nur einen gewissen Prozentsatz der, von der Energieeinsparverordnung (EnEV) vorgesehenen, PrimÀrenergie benötigt. So verbraucht ein KfW-Effizienzhaus 55 nur 55% der Energie wie ein vergleichbares GebÀude das nur nach den von der EnEV gesetzlich vorgeschrieben Regeln gebaut wurde.

kfw banner mitte

Gerade fĂŒr Sie als Bauherr bietet ein KfW Effizienzhaus noch viele weitere Vorteile. So unterstĂŒtzt die KfW Bank (Kreditanstalt fĂŒr Wiederaufbau) energieeffiziente Neubauten durch Förderkredite mit Zinsvorteilen und TilgungszuschĂŒssen. Auch ergibt sich durch den Bau eines Effizienzhauses, dass:

  • ihr GebĂ€ude einen höheren energetischen Standard gegenĂŒber der EnEV erhĂ€lt (Energieeinsparverordnung gesetzlich geforderter Standard), somit sparen Sie wesentlich Energie-und Stromkosten ein.
  • Sie Zugriff auf eine sehr gĂŒnstige Finanzierung (Zinsvorteil) mit Tilgungszuschuss haben und dadurch die Voraussetzung fĂŒr weitere Fördermittelprogramme erfĂŒllen. Somit kompensieren Sie die auftretenden Mehrkosten und erzielen eine hohe Wirtschaftlichkeit Ihres GebĂ€udes.
  • Sie stark von der im KfW Effizienzhaus eingebundenen Baubegleitung (50% KostenĂŒbernehme durch die KfW Bank) profitieren. Somit erfolgt in Ihrem Interesse eine unabhĂ€ngige, energetische QualitĂ€tsĂŒberwachung durch uns als SachverstĂ€ndige.
  • Sie in einen zukunftsorientierten und nachhaltigen Energiestandard mit hoher Wirtschaftlichkeit investieren.

Der Ablauf des KfW Nachweises lÀsst sich wie folgt beschreiben:

  • 1. Kostenlose Erstberatung

    Vereinbaren eines kostenlosen Beratungstermins. Bei diesem besprechen wir mit Ihnen, anhand Ihrer vorlĂ€ufigen Planung, die fĂŒr Sie wirtschaftlichste und auf Ihr Vorhaben zurechtgeschnittene Bauvariante und die zugehörigen Fördermöglichkeiten.
  • 2. Berechnung des KfW Effizienzstandards

    Wir prĂŒfen die von Ihnen an uns gesendeten Angebote der involvierten Baufirmen auf Übereinstimmung mit dem geplanten KfW-Standard anhand einer Berechnung. Mit den dadurch errungenen Erkenntnissen können wir Sie ĂŒber nötige Verbesserungen oder mögliche Einsparmaßnahmen (z.B. bei der GebĂ€udehĂŒlle, dem Dachstuhl, usw.) informieren.
  • 3. KfW AntragsbestĂ€tigung mit weiteren Unterlagen

    Nach Festlegung des endgĂŒltigen Bauentwurfs erfolgt der Antrag bei der KfW-Bank. Dieser wird von uns vorbereitet. Auch kĂŒmmern wir uns um die weiteren, mit dem Antrag verbundenen, Unterlagen.
  • 4. WĂ€hrend des Bauvorhabens: Baubegleitung

    In der Bauphase begleiten wir Sie und Ihr Bauvorhaben durch das prĂŒfen von Angeboten, Vor-Ort-Besichtigungen, Dokumentationen der DĂ€mmstĂ€rken, Fotodokumentationen usw.
  • 5. Blower Door Test

    Die von der KfW-Bank geforderte DichtheitsprĂŒfung der GebĂ€udehĂŒlle fĂŒhren wir mithilfe eines Blower Door Tests durch (siehe auch Blower Door Test).
  • 6. Nachweise, Rechnungen und UnternehmererklĂ€rungen einholen und prĂŒfen

    Wir kontrollieren die an Sie gestellten Dokumente auf KonformitÀt mit dem von uns erarbeiteten und von der KfW-Bank geförderten Baukonzept.
  • 7. KfW Antrag „BestĂ€tigung nach DurchfĂŒhrung“

    FĂŒr Sie erstellen wir den abschließenden KfW-Antrag und leiten diesen an Sie weiter.